ICH SORGE DAFÜR, DASS IHRE OBJEKTE AUFFALLEN UND ÜBERZEUGEN.

Ich setze Ihre Immobilien nicht nur auf klassische Art ins beste Licht, sondern ich kann auf Wunsch Ihre Architektur auch auf interessante Weise abstrahieren und damit künstlerisch und eindrucksvoll darstellen.

Architekturfotografie bedeutet für mich in fremde Räume einzutauchen und neue Perspektiven oder Sichtweisen zu erschließen. Dabei entstehen klar gegliederte Fotografien mit viel Ausdruckskraft.

Awards

2020

  • Nomination Fine Art Photo Awards/ Street Photography

2019:

  • Honourable Mention Black and White Spider Award
  • Nomination Fine Art Photo Awards/ Abstract

2018:

  • 2. Prize Monochrome Photo Awards/ Architecture
  • Nomination German Photobook Award

2017:

  • 2. Prize Monochrome Photo Awards/ Architecture
  • Honourable Mention Black and White Spider Award
  • 3. Prize Cityscape/ Fine Art Photo Awards
  • Recognition European Architecture Photography Award

2016:

  • Shortlist (the best 20) Arcaid Images Architecturural Photography Award
  • Honourable Mention Black and White Spider Award

2015:

  • Recognition European Architecture Photography Award

2014:

  • Nomination German Photobook Award

2011:

  • Bronce medal International Calendarshow

2009:

  • Silver medal International Calendarshow

2008:

  • Nomination German Photobook Award

Referenzen

  • Bruce Teleky Inc., New York

  • Frankfurter Sparkasse

  • Frankfurter Bankgesellschaft

  • GGM Real Estate Management, Frankfurt

  • GLL Real Estate Partners, München

  • Helaba, Frankfurt

  • Libra Werke, Braunschweig

  • Maison du Monde, Frankreich

  • Naxicap Partners, Frankfurt

  • Messeturm AG, Frankfurt

  • New Yorker Unternehmensgruppe, Braunschweig

  • Nouvelles Images, Paris

  • OFB Projektentwicklung GmbH, Frankfurt

  • Sparkassen- und Giroverband Hessen- Thüringen

  • Stadt Goslar

  • Power Real Estate, Dubai

  • Vivico Real Estate, Frankfurt

Galerien

  • Leica Galerie, Salzburg

  • Leica Galerie, Frankfurt am Main

  • Jehangir Art Gallery, Mumbai, Indien

  • European Cultural Center, Palazzo Mora, Venedig

  • Stadtgalerie Bad Soden

  • Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main

  • Architektur Galerie, Berlin

  • Imago Fotokunst, Berlin

  • Galerie der Niedersächsischen Lottostiftung, Hannover

  • Kunsthaus Welker, Heidelberg

  • Sto Werkstatt, London

  • Kasthuri Sreenivasan Art Gallery, Coimbature, Indien

  • Mönchehaus Museum für Moderne Kunst, Goslar

  • F.G. Conzen, Düsseldorf

  • Galerie Artlantis, Bad Homburg

Vita

Biografie Torsten Andreas Hoffmann

Torsten Andreas Hoffmann ist Fotograf und Buchautor. Er studierte Kunstpädagogik mit Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. Fotoreisen führten ihn u.a. nach Indien, Indonesien, Mexiko, Nepal, in die Türkei, die USA, die Sahara und die Vereinigten Arabischen Emirate. In zahlreichen Ausstellungen renommierter Galerien ( u.a. Leica Galerie Frankfurt, Leica Galerie Salzburg, imago-fotokunst Berlin, Jehangir Art Gallery Mumbai, Architekturbiennale Venedig 2018) und Publikationen (über 20 Bildbände) waren seine Arbeiten zu sehen. Magazine wie Geo, Merian, Chrismon, Photographie, mare u.a., aber auch internationale Magazine haben seine Arbeiten veröffentlicht. Seine konzeptuelle Arbeit über den 11. September 2001 wurde weltweit verbreitet. Seit 2003 schreibt er regelmäßige Bildgestaltungsserien in bekannten Fotozeitschriften und international
erfolgreiche Didaktikbücher wie sein in 6 Sprachen erschienener Klassiker „Die Kunst der Schwarzweißfotografie“, „Fotografie als Meditation“ oder sein neuestes Buch „Der abstrakte Blick“. Hat er sich jahrelang der Schwarzweißfotografie verschrieben, so widmet er sich mittlerweile auch der konzeptuellen Fotografie und arbeitet als Architekturfotograf für große Projektentwicklungsgesellschaften. Seine Kalender, Bücher und Architekturfotos haben zahlreiche Auszeichnungen errungen. Zahlreiche Bilder gehören verschiedenen Sammlungen, sind in Vorstandsetagen von Banken und anderen Unternehmen zu finden sowie im Deutschen Architekturmuseum vertreten. Er ist Mitglied der Münchner Bildagentur LOOK, des BBK Frankfurt und der Deutschen Gesellschaft für Photografie (DGPh). Er lebt bei Frankfurt und in Goslar.

Kontakt

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Deine Nachricht

    Mobil: +49 (0)170 8940957
    E-Mail: info@t-a-hoffmann.de